Wii U News

Mario Kart U Teaser

Mario Kart 8 Update – Mario tritt im Mercedes-Benz aufs Spaßpedal

veröffentlicht am 6. August 2014    von Fex   Kategorien News, Spiele
Schlagworte zu Mario Kart 8 Update – Mario tritt im Mercedes-Benz aufs Spaßpedal , ,

Software-Update beschert Mario Kart 8-Fans drei kostenlose Modelle von Mercedes-Benz und viele neue Funktionen

Erstmals in der Geschichte von Mario Kart bringen Pferdestärken aus der realen Welt das Rennspiel auf Touren. Am 27. August stellt Nintendo ein Update für den Wii U-Titel Mario Kart 8 bereit. Neben einer ganzen Reihe von Verbesserungen ermöglicht es den Spielern vor allem, sich drei kostenlose Modelle von Mercedes-Benz herunterzuladen. Anschließend können sie mit ihnen über die virtuellen Pisten jagen: mit dem modernen Mercedes-Benz GLA, dem edlen Sportwagen 300 SL aus den 50ern und dem legendären Silberpfeil aus den 30er Jahren. Der Wagen der GLA-Klasse ist mit verschiedenen Spezialreifen zu haben. Im Verlauf des Spiels können die Nintendo-Fans ganz nach Wunsch unterschiedliche Reifen und Gleiter an ihre Mercedes-Benz-Karts montieren.

Um diese zu feiern, laden Mercedes-Benz und Nintendo vom 27. August bis zum 23. September zu einem weltweiten Online-Turnier ein – zum Mercedes Cup. Wer dabei mit um die Wette rasen möchte, benötigt lediglich eine Wii U-Konsole, ein Exemplar von Mario Kart 8, einen Breitband-Internetanschluss und selbstverständlich die neuen Karts. Der Mercedes-Benz-Cup ist über den Online-Turniermodus des Spiels zugänglich.

Das kommende Update fällt übrigens mit dem 22. Geburtstag der Kultserie zusammen: Am 27. August 1992 rasten Japans Videospiel-Fans erstmals in dem Original-Titel über die Startlinie – in Super Mario Kart für das Super Nintendo. Das neue Software Update bietet den Spielern über die Mercedes-Benz-Karts hinaus eine Vielzahl neuer Features:

  • Die Fahrer können sich die Streckenkarte während des Rennens auf dem TV-Bildschirm ansehen.
  • Sie können statistische Daten abrufen, etwa die Gesamtzahl der gesammelten Münzen, die Zahl ihrer Siege und Niederlagen im Online-Modus oder ihre am häufigsten ausgewählten Charaktere.
  • Bei den Rennszenen anderer Spieler, die man über Mario Kart TV empfängt, kann man verschiedene Optionen nutzen, etwa indem man den Fokus auf einen anderen Charakter richtet.
  • Die Abfolge im Menü nach jedem Rennen ändert sich: „Nächstes Rennen“ kommt vor „Highlights ansehen“.
  • Die Software merkt sich jetzt die letzten individuellen Kart-Einstellungen, die man vorgenommen hat, auch wenn die Wii U-Konsole danach ausgeschaltet wurde.
  • Nicht zuletzt ist die Verbindung bei Online-Spielen stabiler, was das Rennerlebnis noch einmal verbessert.

Alles in allem: Mit dem Update und den drei neuen Mercedes-Benz-Karts macht Mario Kart 8 das Gaspedal einmal mehr zum Spaßpedal.